Erneute Auszeichnung für das BBV

Das Blasorchester Bad Vöslau erspielte sich heuer zum sechsten Mal in Folge einen „Ausgezeichneten Erfolg“ beim Konzertwertungsspiel des Niederösterreichischen Blasmusikverbandes, das am 8. November in Aspang über die Bühne ging. Wertungsspiel 2014

Unter der musikalischen Leitung von Kapellmeister Christian Sauer trat das Blasorchester Bad Vöslau in der Schwierigkeitsstufe C an und errang dabei mit dem Pflichtstück „Utopia“von Thomas Asanger und dem Selbstwahlstück „Pilatus: Mountain Of Dragon“ von Steven Reineke 93,83 Punkte und somit die Tageshöchstnote.

Der musikalische Leiter Christian Sauer ist sehr stolz auf sein Orchester, noch dazu wo ein Großteil des Klangkörpers aus jungen Musikerinnen und Musikern besteht. Viel Zeit zum Ausruhen bleibt dem BBV nicht, stehen doch die beiden Termine des BBV in Concert am 15. und 16. November kurz vor der Tür. Ausserdem gibt es am Samstag, dem 22. Dezember noch ein Weihnachtskonzert in der Pfarrkirche Gainfarn, bei dem die verschiedensten Ensembles zu hören sein werden.

Advertisements

2 thoughts on “Erneute Auszeichnung für das BBV

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s