Flöten, Oboe, Fagott

Die Querflöte ist ein Holzblasinstrument mit Anblaskante, das aus der mittelalterlichen Querpfeife hervorgegangen ist. Gegen Ende des Barock verdrängte sie die Blockflöte und wurde ein bedeutendes Solo- und Orchesterinstrument.

Die Flötistinnen des BBV:

  • Karin HEINTHALER
  • Monika HRUSCHKA
  • Hertha SAMINGER
  • Corinna SAUER
  • Nadine WIROBISCH

Oboe und Fagott sind Holzblasinstrument mit Doppelrohrblatt. Der Klang der Oboe ist ausdrucksstark und klingt von nasal-hell bis dunkel-samtig. Das Fagott erklingt in der Tenorlage und hat seinen Namen von italienisch „fagotto“ für Bündel, weil es mehrteilig zusammengesetzt ist.

OboeUlli BIERMAYER
Fagott: Irene RYCHEL

Flötenh

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s