Ausgezeichnetes Wertungsspiel

Erst im Vorjahr wurde dem musikalischen Leiter Christian Sauer bei der Landeskonzertwertung im Auditorium Grafenegg die Dirigentennadel in Bronze des NÖBV verliehen, da er mit dem Blasorchester Bad Vöslau bei drei Konzertwertungen in unmittelbarer Reihenfolge mit jeweils mehr als 90 von 100 möglichen Punkten einen ausgezeichneten Erfolg erreichen konnte. Wertung1

Nun erspielte sich das Blasorchester Bad Vöslau am Freitag, dem 19. April erneut einen „Ausgezeichneten Erfolg“ beim Konzertwertungsspiel des Niederösterreichischen Blasmusikverbandes in Grünbach.

Das BBV trat in der Schwierigkeitsstufe C an und konnte dabei mit dem Pflichtstück „The Wizard of Oz“  (Arr. James Barnes) und dem Selbstwahlstück „Dream of Freedom“ von Herbert Marinkovits die Tageshöchstwertung von 94,5 Punkten erreichen.

Wertung4

Diese beiden Stücke sind übrigens auch beim Sommernachtskonzert am 8. Juni vor dem Schloss Gainfarn, zu dem sie das BBV bereits jetzt herzlich einlädt, zu hören.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s